Brandursache ist bisher unklar 

Scheune und Fachwerkhaus brennen in Kirchheim völlig aus

+
Bei dem Brand wurden Scheune und Wohnhaus total vernichtet. 

Weil eine Scheune in Goßmannsrode brennt, alarmierten Nachbarn am Samstag die Feuerwehr. Schnell griffen die Flammen auf das Wohnhaus über. Die Bewohnerin wurde aus dem brennenden Gebäude gerettet. 

Aktualisiert um 13.55 Uhr. Die Feuerwehren aus der Großgemeinde Kirchheim wurden gegen 10 Uhr zu einem Scheunenbrand in der Mühlengasse im Kirchheimer Ortsteil Goßmannsrode gerufen. Ein Nachbar, der selbst Feuerwehrmann ist, entdeckte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist derzeit noch unklar. 

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Scheune bereits in Vollbrand und die Flammen hatten den Dachstuhl des Wohnhauses erreicht.

Einsatz in Goßmannsrode: Es brannte eine Scheune. Die Flammen griffen auch auf das Wohnhaus über. 

Nachbarn brachten die 82-jährige Bewohnerin des Hauses in Sicherheit und betreuten sie bis Angehörige und Rettungsdienst vor Ort waren. Für die weitere Betreuung kam eine Seelsorgerin der Kirchheimer Feuerwehr zur Einsatzstelle. 

Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass sowohl die Scheune, als auch das Wohnhaus total vernichtet wurden. Über die Höhe des Schadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. 

Eine Nachbarin regte sich an der Einsatzstelle so sehr auf, dass sie vom Rettungsdienst betreut werden musste.

Neben der Feuerwehren aus der Großgemeinde Kirchheim rückte auch die Feuerwehr aus Bad Hersfeld an. 

Neben der Feuerwehren aus der Großgemeinde Kirchheim rückte auch die Feuerwehr aus Bad Hersfeld mit einer Drehleiter an, um die Löscharbeiten zu unterstützen. Die Wasserversorgung an der Einsatzstelle war völlig unproblematisch, da das Löschwasser direkt aus einem Bach entnommen werden konnte. 

Die Löscharbeiten dauern an

Die Feuerwehr war mit über 70 Einsatzkräften vor Ort. Wie Thomas Schneemilch, der Einsatzleiter der Feuerwehr mitteilte, werden die Lösch- und Nachlöscharbeiten vermutlich noch den ganzen Tag und die kommende Nacht andauern.

Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. 

Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo Bad Hersfeld ermittelt. 

Wir berichten weiter. 

Mit TVnews Hessen 

Hier liegt die Mühlengasse in Goßmannsrode

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.