1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Kloster, Burgen und Konfetti: Fünf Kommunen, eine neue Veranstaltungsreihe

Erstellt:

Von: Carolin Eberth

Kommentare

Die Veranstaltungsreihe „Kloster, Burgen und Konfetti“ haben die Bürgermeister (von links) Ralf Hilmes (Nentershausen), Lars Böckmann (Herleshausen), Katja Gonzalez Contreras (Cornberg), Thomas Eckhardt (Sontra) und Alexander Wirth (Wildeck) ins Leben gerufen.
Die Veranstaltungsreihe „Kloster, Burgen und Konfetti“ haben die Bürgermeister (von links) Ralf Hilmes (Nentershausen), Lars Böckmann (Herleshausen), Katja Gonzalez Contreras (Cornberg), Thomas Eckhardt (Sontra) und Alexander Wirth (Wildeck) ins Leben gerufen. © Carolin Eberth

Fünf Kommunen aus den Kreisen Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner haben sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, die Gemeinschaft zu stärken mit einer neuen Veranstaltungsreihe.

Wildeck/Cornberg/Nentershausen/Sontra/Herleshausen – „Kloster, Burgen und Konfetti“ heißt das landkreisübergreifende Projekt von Cornberg, Wildeck, Sontra, Herleshausen und Nentershausen, das mit Erfolg am 20. Landeswettbewerb „Ab in die Mitte – Die Innenstadt-Offensive Hessen“ teilgenommen hat. Als Preisgeld erhielten sie hierfür 9000 Euro.

Im Mittelpunkt des Beitrags stehen mit den kulturellen und sozialen Zentren die Orte, an denen sich getroffen wird. Der Auftakt der Veranstaltungsreihe, die auch für mehr Kultur nach der Corona-Pandemie sorgen soll, wird am 22. Juli im Innenhof des Cornberger Klosters mit der Beatles Revival Band gefeiert. „Wir wollen damit erreichen, dass die Kommunen noch stärker zusammenwachsen. Der Wildecker soll so auch mal nach Herleshausen kommen und der Sontraner nach Cornberg“, sagt Sontras Bürgermeister Thomas Eckhardt. „In den vergangenen beiden Jahren mussten die Menschen durch die Pandemie auf viele Veranstaltungen verzichten. Nun wollen wir unseren Gemeinden auch wieder etwas bieten“, fügt Alexander Wirth, Bürgermeister von Wildeck, hinzu.

Die Veranstaltungen

22. Juli: Beatles Revival Band im Klosterinnenhof Cornberg

6. August: Grimmsteig Alm Musi und Dorfrocker im Husarenpark Sontra

3. September: Garden of Delight in der Mehrzweckhalle Herleshausen

9. September: Kabarettist Chin Meyer in der Mehrzweckhalle Bosserode

17. September: Shiregreen in der Kirche in Weißenhasel

28. September: Lesung mit Tim Frühling im Kloster Cornberg

Karten für alle Veranstaltungen in den jeweiligen Rathäusern der Gemeinden.

Bei der Planung habe man auch darauf geachtet, dass keine der Veranstaltungen in Konkurrenz zu anderen aus den Gemeinden stünde. „Es geht bei unserem Projekt auch nicht um den Gewinn. Wir haben eine gemeinsame Kasse und kooperieren bei den Veranstaltungen mit den jeweiligen ortsansässigen Vereinen“, erklärt Cornbergs Bürgermeisterin Katja Gonzalez Contreras. Wenn die Veranstaltungsreihe gut angenommen wird, so wie es sich die fünf Bürgermeister erhoffen, dann wird es auch im nächsten Jahr wieder heißen: „Kloster, Burgen und Konfetti“. (Carolin Eberth)

Auch interessant

Kommentare