Wahlen und Beförderungen bei der Seifertshäuser Feuerwehr - Dank an Wolfgang Weix

Knierim neuer Wehrführer

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Seifertshausen: von links Helmut Fern, Florian Kramer, Heiko Springer, Kurt Grunz, Michael Grunz, Willi Stange, Beate Weix, Arnold Theist, Bürgermeister Manfred Fehr und Wolfgang Weix. Foto: nh

Seifertshausen. Lothar Knierim ist neuer Wehrführer in Seifertshausen. Er wurde in der Jahreshauptversammlung in der Bauernstube der Familie Wagner gewählt. Wegen des Wechsels des Wohnortes konnte Jens Pfaffenbach nicht mehr für das Amt des Wehrführer kandidieren, heißt es in einer Presseinformation der Feuerwehr.

Helmut Fern stand laut Presseinformation aus persönlichen Gründen nicht mehr für das Amt des Schriftführers zur Verfügung. Er erhielt - ebenso wie Pfannenbach - ein Geschenk.

Dem neuen Vorstand gehören außer Wehrführer Lothar Knierim an: stellvertretender Wehrführer Dirk Heinzerling, Jugendwart Dirk Heinzerling, stellvertretender Jugendwart Christoph Rüppel. Vertreter der Alters- und Ehrenabteilung ist Hans Roppel, Vertreter der Einsatzabteilung sind Reinhard Pohl und Jakob Thiessen.

Vorsitzender der Feuerwehr ist Volker Neugebauer, stellvertretender Vorsitzender Dietmar Köberich, Kassierer Lothar Knierim, stellvertretender Kassiererin Sandra Kaufmann, Schriftführerin Judith Heinzerling, stellvertretender Schriftführer Jürgen Weix.

Wolfgang Weix wurde nach 25 jähriger Vorstandsarbeit auf eigenen Wunsch in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. „Er hat in all den Jahren viel für unseren Verein getan“, lobte die Feuerwehr das Engegament des Ehrenstadtbrandinspektors.

Feuerwehr-Vorsitzender Volker Neugebauer überreichte als Dank ein Geschenk, die Feuerwehr-Senioren einen Präsentkorb. Neugebauer erinnerte daran, dass Weix Jugendwart, Wehrführer, Vorsitzender und Seniorenvertrteer war. Über das Engagement von Wolfgang Weix haben wir kürzlich aus Anlass seines 75. Geburtstages ausführlich berichtet.

Ehrungen

Folgende Mitglieder wurden geehrt beziehungsweise befördert: 40 Jahre Mitgliedschaft Arnold Theist, 40 Jahre Zugehörigkeit zum Verein Willi Stange, Helmut Fern und Konrad Grunz. 25 Jahre Mitgliedschaft Michael Grunz, 25 Jahre Zugehörigkeit zum Verein Beate Weix.

Heiko Springer wurde von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen. Florian Kramer wurde zum Feuerwehrmann befördert, Michael Grunz zum Oberfeuerwehrmann. (m.s.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.