Spendenhotline mit Herz

Herzenssache: Kommunikationsdienstleister SUMMACOM engagiert sich ehrenamtlich

Projekt Herzenssache Jubiläum 2020
+
Auch in diesem Jahr utnerstützt SUMMACOM das Projekt Herzenssache.

SUMMACOM ist auch in diesem Jahr die Spendenhotline der Herzenssache. Unter der Rufnummer 0800 / 888 15 15 nehmen Mitarbeiter die Spendenanrufe entgegen - und das ehrenamtlich.

Seit vielen Jahren schon unterstützt SUMMACOM tatkräftig bei unseren Spendenaktionen. Auch in diesem Jahr ist das engagierte Team ab dem großen Herzenssache-Tag am 30. November bis zum 31. Dezember um 23.59 Uhr unter der Rufnummer 0800 / 888 15 15 erreichbar.

Auf Facebook gibt SUMMACOM seit Sonntag, dem 29. November einen Blick hinter die Kulissen und lässt Mitarbeiter zu Wort kommen, weshalb sie sich für Herzenssache engagieren.

Marcello erklärt sein ausgewähltes Herzenssache-Projekt.

Einer von ihnen ist Marcello Papa, dem das Projekt Regenbogen in Saarbrücken wichtig ist: „Ich unterstütze das Herzenssache-Projekt Regenbogen, was von der Saarländischen Krebsgessellschaft e.V. ins Leben gerufen wurde. Dieses Projekt liegt mir besonders am Herzen, da ich es wichtig finde Menschen in solch lebensveränderten Umständen zu unterstützen und auch deren Angehörigen bei Seite zu stehen. Besonders für Kinder von Betroffenen kann diese Zeit sehr schwer sein, deshalb ist umso wichtiger, dass es solche Projekte gibt.“

Sabrina und ihr Herzenssache-Projekt.

Auch Sabrina möchte dem Projekt Regenbogen helfen: „Ich unterstütze das Projekt Regenbogen - Begleitung von Kindern krebskranker Eltern, da man die Kinder in solch einer schlimmen Zeit nicht vergessen darf!“

Niko vom SUMMACOM-Standort Bad Hersfeld hat sich für das Projekt „Schule unter freiem Himmel“ entschieden: „Ich unterstütze die Herzenssache „Schule unter freiem Himmel“, weil mir Nachhaltigkeit und ein gesunder Umgang mit der Natur sehr am Herzen liegt, zudem das soziale Miteinander steigt und man noch was für die eigene Gesundheit macht.“

Niko unterstützt das Projekt „Schule unter freiem Himmel“.

Andre hat sich für das Projekt Miteinander Leben Lernen entschieden: „Von Herzen unterstütze ich alljährlich die Herzenssache. In diesem Jahr richtet sich mein Blick vorallem auf das Projekt „Miteinander Leben Lernen (MLL)„. In diesem Projekt werden Freizeitangebote für Kinder, insbesondere auch für behinderte Kinder gefördert. Als Vater einer 11-jährigen Tochter weiß ich, wie sehr gerade unsere Kinder unter den Beschränkungen der Pandemie in schulischer und auch auch vorallem in gesellschaftlicher Hinsicht leiden müssen. Kinder sind unsere Zukunft. Dabei muss unser Augenmerk immer auf Sie gerichtet bleiben. Helfen wir unseren Kindern durch Förderung von Freizeitaktivitäten den Anschluss und die Orientierung an die soziale Gesellschaft nicht zu verlieren.“

Andre ist Mitarbeiter von SUMMACOM und unterstützt das Projekt Herzenssache.

„Herzenssache - hilft Kindern“ ist die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank. Der saarländische Kommunikationsdienstleister SUMMACOM unterstützt das Projekt seit Jahren als ehrenamtliche Spendenhotline. Alles weitere zu den Projekten und Hilfsangeboten gibt es auf der Website der Herzenssache zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.