Offener Hospizabend mit Prof. Dr. Reiner Sörries

Wo liegt das Paradies?

Professor Dr. Reiner Sörries

Rotenburg. Was ist eigentlich die Hölle? Wo liegt das Paradies? Woher stammen die christlichen Vorstellungen vom Jenseits, und wie haben sie sich im Laufe der Zeit verändert? Woran werden wir morgen glauben? Diese und weitere Fragen werden beim nächsten offenen Hospizabend am morgigen Dienstag, 1. März, gestellt.

Professor Dr. Reiner Sörries spricht über das Thema „Himmel - Hölle - Fegefeuer“. Sörries hat Evangelische Theologie, Archäologie und Kunstgeschichte studiert, war als Pfarrer und wissenschaftlich tätig. Er ist Direktor des Zentralinstituts und Museums für Sepulkralkultur Kassel, außerdem Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal.

Der Regionale Hospizverein Rotenburg lädt zum Hospizabend alle Interessierten in den großen Vortragsraum des Kreiskrankenhauses (7. Stock) ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Im Anschluss an Vortrag und Diskussion wird die Jahresmitgliederversammlung des Vereins stattfinden. (yve)

Informationen im Internet:

www.sepulkralmuseum.de

www.hospiz-rof.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.