Lokführer informieren sich über Sicherheit im Alter

Bebra. Das nächste Treffen der Rentner und Pensionäre der Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) findet am heutigen Dienstag, 1. März, ab 14.30 Uhr im Hotel Röse in Bebra statt. Als Gastredner wird Kriminalhauptkommissar Manfred Knoch von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle in Bad Hersfeld erwartet. Knoch will über die Themen Sicherheit im Alter und Einbruchschutz sprechen. Auch Gäste, die kein GDL-Mitglied sind, sind laut Pressemitteilung der Veranstalter gern gesehen. Am gleichen Ort beginnt um 17.30 Uhr eine Sitzung des Ortsgruppenvorstandes der GDL Bebra, teilt dessen Vorsitzender Thomas Mühlhausen mit. (pgo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.