Gute Nachricht für das obere Rohrbachtal

Tennet rückt Stromleitung von Orten in Ludwigsau weg

+
Tennet ändert die Trassenführung in Ludwigsau.

Ludwigsau. Gute Nachricht für die Menschen im oberen Rohrbachtal: Im Bereich zwischen Gerterode, Nieder- und Oberthalhausen sowie Emmrichsrode in der Gemeinde Ludwigsau soll auf einer Länge von mehreren Kilometern die bestehende Stromtrasse Borken-Mecklar auf dem neuen Mastgestänge der neuen Starkstromtrasse Wahle-Mecklar mitgeführt werden.

Das bestätigte die Firma Tennet gegenüber unserer Zeitung.

Dadurch soll es künftig in diesem Bereich nur noch ein Stromleitung geben, die zudem deutlich weiter von den betroffenen Ortslagen entlang geführt wird. „Damit wird eine Forderungen unserer Gemeinde umgesetzt“, freut sich Bürgermeister Thomas Baumann. Für die Bürger sei dies der beste Kompromiss, der zu erzielen war.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.