Petra Hülshorst begann 1970 bei VDO Bebra

Managerin mit Herz 40 Jahre im Betrieb

Petra

Bebra. Petra Hülshorst, Head of Human Resources bei Continental Automotive in Bebra und seit acht Jahren Vorsitzende des Verbandes der Metall- und Elektro-Unternehmen in Nordhessen, begeht ein heutzutage eher seltenes Jubiläum: sie feiert heute ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Das teilt der Verband mit.

Hülshorst begann ihre Karriere am 1. Juli 1970 bei VDO Dortmund und wechselte im Mai 1987 zu VDO Bebra. Damals hieß die Firma VDO Adolf Schindling AG, später Siemens VDO Automotive AG. Heute ist Petra Hülshorst, ausgebildete Industriefachwirtin mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Controlling und Steuerrecht, verantwortlich für den gesamten Personalbereich bei der Continental Automotive in Bebra und Mühlhausen.

1000 Mitarbeiter

Die Geschichte des Unternehmens ist geprägt vom Wechsel. Besitzer wechselten, Firmennamen wechselten. Der Verband der Metall- und Elektrounternehmen: „Geblieben ist die hohe Kernkompetenz des Unternehmens am Standort, geblieben sind Hülshorsts Verantwortung und Verpflichtung für die 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bebra und Mühlhausen.“ Petra Hülshorst, „Head of Human Resources, Division Powertrain“, wie ihre Position korrekt heißt, sei mit 40 Jahren Betriebszugehörigkeit dienstälteste Mitarbeiterin, Garantin für Beständigkeit und Managerin mit Herz.

Sozial engagiert

Petra Hülshorst übe neben ihrem verantwortungsvollen Job eine Vielzahl von Ehrenämtern aus. 1992 wurde sie in den nordhessischen Mitgliederrat des Verbandes gewählt.

Seit 1996 ist sie Mitglied im Vorstand des Arbeitgeberverbandes in Nordhessen, dem sie seit dem 1. Juli 2002 im achten Jahr in Folge vorsitzt und damit Nordhessen im Vorstand des Landesverbandes von Hessenmetall vertritt.

Sie ist Vorstandsmitglied im Bildungswerk der nordhessischen Wirtschaft, dem Verein für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung (VSB), Mitglied des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit, des Ausschusses Begabtenförderung Berufliche Bildung bei der IHK Kassel und stellvertretendes Mitglied in der Vertreterversammlung der AOK Hessen.

Außerdem ist sie ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht Bad Hersfeld sowie ehrenamtliche Richterin am Sozialgericht Kassel. Von 2002 bis 2008 war sie Vorstandsmitglied im Beirat Nordhessen der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU).

Petra Hülshorst ist nach Angaben des Verbandes eine der wenigen Frauen im Vorsitz eines Arbeitgeberverbandes sowie in führender Managementposition eines internationalen Konzerns. (red/m.s.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.