1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Mann wird bei Unfall in Friedewald schwer verletzt

Erstellt:

Von: Laura Hellwig, Yuliya Krannich

Kommentare

Unfall in Friedewald
Unfall in Friedewald © TV-News Hessen

Bei einem Unfall in Friedewald ist am Freitagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Er musste zur Behandlung mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Friedewald – Gegen 15.15 Uhr kam es gestern auf der Kreuzung Hönebacher Straße/Herfaer Straße zu einem Zusammenstoß des Mannes, der mit einem dreirädrigen Fahrrad unterwegs war, mit einem Pkw der Marke Hyundai. Durch den Aufprall kam der Dreiradfahrer zu Fall und wurde verletzt.

Die Fahrerin des beteiligten Pkw und ihre Beifahrerin wurden nicht verletzt, erlitten aber einen Schock. Die Hönebacher Straße war zeitweise voll gesperrt. Ein Unfallsachverständiger war am Nachmittag ebenfalls vor Ort. Die Feuerwehr kam zu Hilfe, um die Unfallstelle auszuleuchten. (yk/lah)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion