Mehrgenerationenhaus: Fertig im März

Heinebach. Der Umbau des Bürgerhauses in Heinebach zum Mehrgenerationenhaus kommt gut voran. Das Ziel, dass das Haus im März weitgehend fertig ist, wird wohl erreicht. Davon gehen Alheims Bürgermeister Georg Lüdtke und der Vorsitzendes des Seniorenbeirats, Horst Peschges, aus. Bei einem Rundgang erläuterten sie gegenüber der HNA den Baufortschritt.

Heinebachs Ortsvorsteher Fritz Aschenbrenner hat bereits eine Reihe von Anmeldungen für Feiern vorliegen.

Der Um- und Ausbau kostet 1,64 Millionen Euro. 85 Prozent der Kosten werden über das Stadtumbauprogramm des Landes finanziert. (sis)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.