Mieterin sichert Betrieb des Parkhauses

Beate Klarius

bad hersfeld. Ungeachtet aller Umbau-, Abriss- oder Neubaupläne für das Parkhaus „Altstadt“ in Bad Hersfeld hat die Immobilien-Kauffrau Beate E. Klarius in Eigeninitiative den Weiterbetrieb der Einrichtung sichergestellt. Als Mieterin der Zwangsverwaltung beschäftigt sie mehrere Kassierer, die defekte Schranken und Ticketautomaten ersetzen. Auch den Vertrag mit dem Mieter des jüngst im Parkhaus eröffneten Spielcasinos habe sie vermittelt, erklärt Klarius. Demnächst will sie Geschäftsleuten und Ärzten ein System anbieten, das die Rückvergütung von Parkgebühren an Kunden und Patienten ermöglicht. (ks)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.