56-Jähriger ging Polizei ins Netz

Motorradfahrer in Cornberg ohne Führerschein unterwegs

Cornberg. Ein 56-jähriger Motorradfahrer ohne Führerschein ist der Polizei zwischen Cornberg und Sontra ins Netz gegangen. 

Aufgefallen war der Mann aus Sontra einer Streife der Polizeistation Rotenburg am Freitag um 21.20 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Cornberg und Sontra. 

Die Polizisten kontrollierten den Fahrer des Kleinkraftrads. Dabei stellte sich heraus, dass er nicht über eine erforderliche Fahrerlaubnis verfügte, heißt es.

Die Weiterfahrt wurde dem 56-Jährigen untersagt und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn wurde eingeleitet. (red/nm)

Rubriklistenbild: © Stephan Jansen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.