1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Motorradfahrer schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Yuliya Krannich

Kommentare

Völlig zerstört wurde das Motorrad des 25-Jährigen aus Bad Hersfeld.
Völlig zerstört wurde das Motorrad des 25-Jährigen aus Bad Hersfeld. © TVnews-Hessen

Mit schweren Verletzungen ist ein 25 Jahre alter Motorradfahrer aus Bad Hersfeld am Montagabend nach einem Unfall in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden.

Wippershain – Der Mann war mit seinem Bike auf der Kreisstraße zwischen Wippershain und Bad hersfeld unterwegs. In einer Rechtskurve kam er, vermutlich weil er zu schnell unterwegs fuhr und mit völlig profillosen Reifen unterwegs war, ins Schleudern und stürzte. Sein Motorrad prallte dabei gegen einen entgegenkommenden Wagen und kam erst nach etwa 20 Metern hinter dem Auto zum Stillstand. Der Motorradfahrer rutschte über die Straße und blieb schwer verletzt in einer Böschung liegen.

Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um ihn, bevor er mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen wurde. Die beiden Autoinsassen blieben unverletzt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Kreisstraße in beiden Richtungen voll gesperrt werden. An Motorrad und Auto entstand Totalschaden, über die genaue Höhe gibt es noch keine Angaben.  yk

Auch interessant

Kommentare