1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Mülltonnenbrand in Süß: Wohnräume vorübergehend nicht bewohnbar

Erstellt:

Von: Christopher Ziermann

Kommentare

In Süß ist es zu einem Mülltonnenbrand gekommen.
In Süß ist es zu einem Mülltonnenbrand gekommen. © Feuerwehr Nentershausen

Einige Räume eines Wohnhauses in Süß sind nach einem Mülltonnenbrand vorübergehend nicht bewohnbar.

Süß – Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Wohnräume am Samstagmittag gerade noch verhindern.

Der Unterstand unter dem Balkon stand in Vollbrand, als die Einsatzkräfte eintrafen. Das Feuer griff bereits auf die angrenzenden Kellerräume über. Ein massiver Löschangriff war nötig.

Unterstand und Kellerräume wurden stark beschädigt. Auch darüber befindliche Wohnräume sind derzeit nicht nutzbar. Das Feuer beschädigte eine Stromanlage so stark, dass die Stromversorgung abgeschaltet werden musste. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Wehren Süß, Nentershausen, Bauhaus, Dens und Richelsdorf. Schaden: 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (TVnews-Hessen)

Auch interessant

Kommentare