Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda

1 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
2 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
3 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
4 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
5 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
6 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
7 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
8 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.
9 von 25
Nachlöscharbeiten nach Stallbrand in Wehrda.

Nach dem Stallbrand in Wehrda, bei dem einige Schweine starben und erheblicher Sachschaden entstand, waren auch am nächsten Tag noch Nachlöscharbeiten notwendig. Zudem musste eine einsturzgefährdete Mauer abgerissen werden. Dabei kam ein Bagger des gemeindlichen Bauhofs zum Einsatz. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte ein Blitzschlag das Feuer ausgelöst haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Oldtimertage im Besengrund
Zahlreiche Autos, Motorräder, Gespanne und Traktoren wurden während der Besengrund-Oldtimertage in Gerterode …
Oldtimertage im Besengrund
Bunte Beiträge beim Festzug in Ronshausen
Ronshausen. Sonnenschein und leichten Südwind hatte Ronshausens Bürgermeister Markus Becker am Donnerstagabend für den …
Bunte Beiträge beim Festzug in Ronshausen