Natürliche Heimat im Netz - Ronshäuser haben neuen Internet-Auftritt

Einheitlich im Netz: Mit dem neuen Gemeinde-Design „Ronshausen – Heimat Natürlich“ ist jetzt auch der Internet-Auftritt an das einheitliche Erscheinungsbild der Kommune angepasst worden. Unser Foto zeigt Bürgermeister Markus Becker, links, und Guido Kamm von dd-media.de mit einer Auswahl der Endgeräte, die die Internetseite – auf die jeweilige Darstellung abgestimmt – wiedergeben. Foto: nh

Ronshausen. Wer Ronshausen einen virtuellen Besuch im Internet abstattet, der stößt seit Kurzem auf eine komplett neue Optik. Die Gemeinde hat ihre Internetseiten überarbeiten lassen.

Wer www.ronshausen.de aufruft, findet die Angebote der Gemeindeseite, der Tourismusseite und einer neuen Seite für Vereine jetzt mit dem einheitlichen neuen Gemeinde-Design „Ronshausen - Heimat Natürlich“.

„Alle Seiten wurden komplett neu strukturiert, überarbeitet und auf Anwenderfreundlichkeit hin überprüft“, berichtet Ronshausens Bürgermeister Markus Becker. Bei der Neuentwicklung der Seiten sei darauf geachtet worden, dass sie auf allen Endgeräten wie Notebook, Tablet-PC und Smartphone gleichermaßen nutzbar seien. Der grafische Aufbau einer Internetseite erfolge nun anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Seiten betrachtet werden.

„Responsive Webdesign“ heiße das Stichwort dazu, das dabei konsequent umgesetzt worden sei, erläutert Becker. Zudem sei eine moderne Volltextsuchfunktion über Inhalte und Überschriften integriert worden.

Folgende Angebote bietet der neue Internetauftritt der Gemeindeseite: Die Besucher der Startseite können sich informieren über
• das Leben in der Gemeinde Ronshausen mit allen dazugehörigen Informationen,
• die Ronshäuser Gewerbebetriebe,
• die Tourismus- und Freizeitangebote und
• die örtlichen Vereine und das Vereinsleben in der Gemeinde.

Termine schnell abspeichern 

Es besteht für die Vereine die Möglichkeit, eigene Termine, ob intern oder öffentlich, im Veranstaltungskalender zu erfassen und entsprechend als PDF-Dateien auszudrucken. Die Entsorgungstermine für Müll, Biomüll und Altpapier sind abgebildet und können auf Wunsch automatisch in die Endgeräte, zum Beispiel in Outlook, übernommen werden.

„Im neuen Gewerbeverzeichnis - mit detaillierten Visitenkarten - findet der Nutzer die Gewerbetreibenden in Ronshausen schneller und besser, da der Standort in einer interaktiven Karte dargestellt wird“, berichtet Becker erfreut. Zudem finde man das gut frequentierte Haus des Gastes nun bereits auf der Startseite, um eine bessere Vermarktung erzielen zu können.

Zudem sei mit „Ronshausen interAktiv“ ein Angebot für Ortsfremde integriert worden, die unter dieser Rubrik die Gemeindeverwaltung, die öffentlichen Einrichtungen, Jugendund Kinderangebote, die Friedhöfe, Feuerwehren und Sport- sowie Freizeiteinrichtungen finden können.

Guido Kamm von der Internetagentur dd-media.de aus Heringen betreut seit vielen Jahren die Internetseiten der Gemeinde Ronshausen und hat auch die neuen Seiten in Zusammenarbeit mit der Verwaltung gestaltet. (pgo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.