1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Der Eclipse Cross Plug-in Hybrid erreicht nächsten Meilenstein

Erstellt:

Von: Robin Kemmsies

Kommentare

Der Mitsubishi Eclipse Cross Plug in Hybrid auf der Straße
Der Mitsubishi Eclipse Cross Plug in Hybrid. © Jan Greune/Mitsubishi Motors

Der Eclipse Cross Plug-in Hybrid hat den nächsten Meilenstein erreicht: bisher wurden seit Jahresbeginn mehr als 10.000 Fahrzeuge des Steckdosen-Stromers in Deutschland zugelassen.

Ein neuer Rekordwert für den eleganten Coupé-SUV, der alltagstaugliche elektrische Reichweite mit hohem Komfort verbindet.

Neben dem fortschrittlichen und emissionsarmen Antrieb, mit dem sich bis zu 61 Kilometer (nach NEFZ) rein elektrisch zurücklegen lassen, ist auch die sofortige Verfügbarkeit des Eclipse Cross Plug-in Hybrid ein wichtiger Erfolgsfaktor. Dank vorausschauender Produktionsplanung ist das Modell beim Autohaus Kirschstein ohne lange Wartezeit erhältlich. Der kombinierte NEFZ-Verbrauch des Eclipse Cross Plug-in Hybrid beträgt 1,7 Liter Kraftstoff plus 19,3 kWh Strom je 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 39 g/km entspricht. Für den sorglosen Einstieg in die Elektromobilität sorgt das „Wir-kümmern-uns-Versprechen“. Von der Wallbox mit geeignetem Ökostrom-Tarif über Ladechips bis zur Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln kann der Kunde aus den unterschiedlichsten Dienstleistungen vom Autohaus Kirschstein wählen. Dabei profitiert der Kunde insbesondere von dem innovativen Greenmobility-Ansatz bei Mitsubishi, der durch maßgeschneiderte Services Elektromobilität für jeden optimal nutzbar macht. Wer jetzt überlegt kann sich noch bis zum Ende des Jahres 9.000 € Elektrobonus sichern – schnell sein lohnt sich.

Mitsubishi ASX startet im Frühjahr

Vorhang auf für den neuen Mitsubishi ASX: Mit der Weltpremiere des kompakten SUV gibt der japanische Automobilhersteller einen konkreten Ausblick auf die kommenden Jahre der traditionsreichen Marke in Europa. Die Neuauflage des Bestsellers ASX bereichert das Produktportfolio von Mitsubishi um ein SUV im wichtigen B-Segment. Das sportliche Crossover-Modell wird als Plug-in Hybrid, Vollhybrid und Mildhybrid angeboten – und ist in der Einstiegsvariante auch mit einem ebenso dynamischen wie effizienten Turbo-Dreizylinder-Benziner erhältlich. In die Verkaufsräume der deutschen Mitsubishi Partner kommt der neue Mitsubishi ASX im März 2023. NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Messverfahren ECE R 101 ASX Plug-in Hybrid Gesamtverbrauch: Stromverbrauch (kWh/100 km) kombiniert 13,2. Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 1,5. CO2-Emission (g/km) kombiniert 31. Effizienzklasse A+++.

Der neue ASX ist nur ein Erstes von weiteren neuen Modellen von Mitsubishi Motors für den europäischen Markt, die Zukunft beim Autohaus Kirschstein sieht also spannend aus – und vor allem elektrisch.

Autohaus Kirschstein

Konrad-Zuse-Straße 11

36251 Bad Hersfeld

06621 / 919310

www.autohaus-kirschstein.de

Auch interessant

Kommentare