Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Patient mit Drehleiter aus Haus geholt

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes sind am frühen Dienstagabend gegen 17.15 Uhr die Feuerwehren aus Philippsthal und Vacha alarmiert worden.

Eine Drehleiter auf Alarmfahrt. (Symbolbild)

Philippsthal – Im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses in Philippsthal benötigte eine Person dringend medizinische Hilfe. Wegen des schwierigen Zugangswegs wurde die zwischenzeitlich für den Transport vorbereitete Person mit der Drehleiter aus Vacha sicher und schonend aus dem Wohnhaus geholt und an den Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz waren 14 Kräfte der Feuerwehr Philippsthal, das Drehleiterteam der Feuerwehr Vacha sowie Rettungsdienst und Notarzt. jce

Rubriklistenbild: © Boris Roessler/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.