Comedy und a cappella: Hamburger Gruppe „LaLeLu“ zu Gast in Ellis Saal in Weiterode

Mit Pech im Unglück

Wollen auch ohne Instrumente gemeinsam Ellis Saal rocken: die Hamburger Comedy-A-cappella-Gruppe „LaLeLu“. Foto: nh

Weiterode. Pech im Unglück: So heißt das Programm, mit dem die Comedy-A-cappella-Gruppe „LaLeLu“ am Samstag, 9. April, in Ellis Saal in Weiterode auftritt. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Das Publikum erwarte bei dem Auftritt der Hamburger Künstler eine einzigartige Mischung aus Gesang und Komik, Satire und Parodie sowie Pop und Klassik, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter. Die Gruppe will bei ihrem Auftritt auch ohne Instrumente musikalisch den Saal rocken und beim Publikum für beste Stimmung sorgen.

Seit 1995 zusammen

„LaLeLu“ besteht aus den Musikern Tobias Hanf, Jan Melzer, Sören Sieg und Sanna Nyman. Seit 1995 tritt die Gruppe gemeinsam auf und hat seitdem bei zahlreichen Auftritten ihr Publikum mit Comedy und a-cappella unterhalten.

Eintrittskarten für die Veranstaltung kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Sie sind in allen Geschäftsstellen der HNA, beim Bankverein Bebra, in der Buchgalerie Berge in Rotenburg sowie im Restaurant Die Linde in Weiterode erhältlich. Telefonisch können Karten bei Ute Holstein vom Kulturverein Ellis Saal bestellt werden. (red) Kontakt: Ute Holstein, Telefon 06622/ 91 74 60. www.ellissaal.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.