Täter war auffallend groß

Mit mehreren hundert Euro geflüchtet: Tankstelle in Heimboldshausen überfallen

+

Eine Tankstelle an der Eisenacher Straße in Heimboldshausen ist am Dienstagabend überfallen worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Überfall ereignete sich laut Polizei gegen 18.35 Uhr. Der bisher unbekannte Täter betrat die Tankstelle, überraschte den Angestellten von hinten und forderte unter Verwendung eines unbekannten Gegenstandes die Herausgabe der Tageseinnahmen. 

Mit mehreren hundert Euro flüchtete er schließlich in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, auffallend groß, er sprach mit ausländischem Akzent und war mit einer schwarzen Jogginghose sowie einer hellblauen Jacke mit schwarzen Ärmeln bekleidet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. (red/nm)

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.