Rettungswagen für Schwergewichtige in Hesfeld-Rotenburg

Rettungswagen für Schwergewichtige in Hesfeld-Rotenburg

Hersfeld-Rotenburg, 29. Februar 2016: Über einen Rettungswagen für Patienten ab 150 Kilogramm verfügt jetzt auch der Kreis Hersfeld-Rotenburg. Es schließt sich damit eine Lücke zwischen Fulda und dem Werra-Meißner-Kreis, die bisher die Transporte von Schwergewichtigen von Waldkappel oder Fulda aus mit übernommen haben. Die Zahl der Schwerlast-Einsätze für Rettungswagen (RTW) ist in den vergangenen drei Jahren von 23 auf 28 gestiegen.

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Besuch in der Erholungsstätte Meeschendorf
Früher besuchte fast jedes Kind die Erholungsstätte auf Fehmarn - doch wie sieht es heute aus? Wir haben uns die Anlage …
Besuch in der Erholungsstätte Meeschendorf
Video
Rezept für Ostern: Zanderfilet mit Spargelrisotto statt Oster-Lamm
Hammel oder Hase: So will es die Tradition zu Ostern. Die einen freut's jedes Jahr aufs Neue - alle anderen kochen das …
Rezept für Ostern: Zanderfilet mit Spargelrisotto statt Oster-Lamm