Schwimmbadfest

Großes Fest: Ronshäuser Badepark feiert Jubiläum

+
Freuen sich auf viele Besucher: Bürgermeister Markus Becker (links) und Schwimm-Meister Oliver Schaffartzick hoffen auf gutes Wetter für ein gelungenes Schwimmbadfest am Jubiläumswochenende. 

Die Gemeinde Ronshausen feiert das 25-jährige Bestehen seines Badeparks mit einem großen Schwimmbadfest.

Am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juli, wird es bei freiem Eintritt für alle Besucher auf dem Badepark-Gelände kräftig rundgehen. Das Ronshäuser Freibad hat an beiden Tagen jeweils ab 10 Uhr geöffnet. 

Als besondere Attraktion wird für die jüngeren Besucher am Samstag eine Hüpfburg aufgestellt. Ab dem Nachmittag wird ein Disco-Team den Schwimmbadbesuchern musikalisch einheizen und eine Cocktailbar soll auch getränkemäßig für Sommerfeeling sorgen, kündigt Ronshausens Bürgermeister Markus Becker an. 

Grillparty und Fassbier

Mit Bier vom Fass und weiteren Getränken sowie einer großen Grillparty wolle man für alle Geschmäcker etwas anbieten. „Am Samstag geht die Feier bis in die Nacht hinein – wir planen ein Nachtschwimmen und der Badepark wird bis nach Mitternacht geöffnet sein“, sagt Becker. 

Am Sonntag klinge das Jubiläumswochenende mit einem Badetag – ebenfalls bei freiem Eintritt – aus. Geöffnet ist dann von 10 bis 19 Uhr. „Wir freuen uns auf viele Besucher und hoffen, dass auch das Wetter mitspielt“, sagt Ronshausens Bürgermeister.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.