Bauarbeiten fast abgeschlossen

Straße nach Machtlos in Kürze wieder frei

+
Ist froh, dass die Straße bald wieder frei ist: Ortsvorsteher Udo Berle.

Zwei Wochen lang war die Kreisstraße von Ronshausen nach machtlos gesperrt. Nun wird sie wieder freigegeben.

Über einen zum Teil nicht asphaltierten Weg führte die Umleitung, die Autofahrer nutzen mussten, um nach Machtlos zu gelangen.

Damit ist nun Schluss. Laut Joachim Schmidt von der Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil wird die Kreisstraße zwischen Ronshausen und Machtlos planmäßig fertig. Insgesamt 3,9 Kilometer Straße wurden in nur 14 Tagen neu asphaltiert. Spätestens am kommenden Montag, 14. Oktober, soll hier wieder der Verkehr rollen.

Auch der Schulbus fährt wieder

Somit ist auch garantiert, dass die Kinder aus dem 200-Einwohner Dorf zum Schulbeginn wieder mit dem Bus in ihre Schulen gelangen. Denn die Kreisstraße ist die einzige Verbindung nach Machtlos, die komplett asphaltiert ist.

Weil die Straße nach Iba, die als Umleitung genutzt wurde, nicht für Fahrzeuge dieser Größenordnung ausgelegt ist, fuhr der Bus über die Herbstferien nicht bis nach Machtlos. Deshalb wurden die Bauarbeiten auch bewusst in die Zeit der Ferien gelegt. 

Und auch die Müllabfuhr musste umplanen. Gemeinsam mit dem Müllabhol-Zweckverband hatte die Gemeinde vereinbart, dass die Abfuhrtermine an die Randzeiten der Bauarbeiten gelegt wurden.

Kleine Arbeiten können auch nach Freigabe erledigt werden

Udo Berle, Ortsvorsteher von Machtlos, berichtet, dass die Asphaltdecke bereits komplett ist. Nur noch Kleinigkeiten müssten gemacht werden. Laut Hessen Mobil kann das zur Not aber auch noch erledigt werden, wenn die Straße bereits freigegeben ist. 

Auch Berle ist froh, dass die Sperrung bald aufgehoben ist. Er führt einen Metallbaubetrieb im Ort und war daher auch beruflich von der Sperrung betroffen. Ab Montag können seine Kunden und Lieferanten dann wieder wie gewohnt nach Machtlos fahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.