3G-Regel

Bundespolizeischule Rotenburg: Freitag öffentliche Vereidigung im Schlosspark

Symbolbild Schloss Landgrafenschloss Rotenburg Innenhof Schlossinnenhof Schlosspark
+
Das Rotenburger Landgrafenschloss (Symbolfoto).

Die Vereidigung des ersten Rotenburger Ausbildungsjahrgangs der Bundespolizei findet am kommenden Freitag im Schlosspark statt. Sie ist öffentlich.

Rotenburg – Ein 3G-Nachweis für Gäste ist erforderlich, teilt die Bundespolizei mit. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Der Rotenburger Schlosspark und der angrenzende Schlosshof sind ab 13 Uhr für die Vorbereitungen gesperrt. Der Zutritt ist für Bürger sowie Gäste ab 14 Uhr ausschließlich durch den Zugang Breitinger Kirchweg, Radweg R1 an der Biermanufaktur und Breitenstraße möglich.

Beim Einlass werden die persönlichen Daten (Luca-App oder Erfassungsbögen) aufgenommen und der Nachweis über Impfung, Genesung oder Test wird kontrolliert. Ein Mund-Nasen-Schutz muss für Gedrängesituationen mitgebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.