Erzählen Sie Ihr besonderes Erlebnis in Rotenburg

Dieses Strandfest vergesse ich nicht

Das waren noch Zeiten: Lehrer Peter Schweitzer, hinten rechts, hatte mit seiner Klasse 5 am Strandfest-Umzug teilgenommen. 50 Kinder gehörten damals zu dieser Klasse der Albert-Schweitzer-Schule, berichtet Hans-Helmut Schweitzer, der Sohn des abgebildeten Lehrers. Das Bild hatte uns der Rotenburger Gerhard Frank, vorn mit Hütchen, 2009 zur Verfügung gestellt. Foto: Archiv

Rotenburg. 90 Jahre Strandfest – das ist ein guter Grund, unsere Leser nach ihren ganz persönlichen Erlebnissen auf dem Rotenburger Fest der Feste zu befragen: Was hat welches Strandfest für Sie so unvergesslich gemacht?

Das Strandfest lässt nur wenige Rotenburger völlig kalt. Die Leidenschaft dafür wird über Generationen weitergegeben. Haben Sie beim Fest vielleicht Ihren Partner fürs Leben kennengelernt? Sind Sie beim Staffellauf so richtig baden gegangen? Sind Sie damals zum ersten Mal Karussell gefahren? Berichten Sie uns von Ihren prägendsten Strandfesterlebnissen und schicken Sie uns gern Bilder dazu. Sie erreichen uns über folgende Adressen: Per Post an:

HNA Rotenburg-Bebra

Benno-Schilde-Platz 2

36251 Bad Hersfeld

E-Mail: rotenburg@hna.de facebook.com/HNAhefrof

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.