Technischer Defekt

Eiswagen brennt bei Braach komplett aus

+
Feuerwehrleute aus Rotenburg und Braach löschten das brennende Eismobil.

Ein Eiswagen aus Spangenberg ist am Montagnachmittag im Rotenburger Stadtteil Braach komplett ausgebrannt. Ursache soll ein technischer Defekt gewesen sein.

Ein Eismobil aus Spangenberg ist am Montagnachmittag in der Nähe des Sportplatzes von Braach komplett ausgebrannt. Der Fahrer hatte, unterwegs auf der B83, Brandgeruch bemerkt und war mit dem Wagen in Richtung Braach abgefahren. Er ließ das Fahrzeug ausrollen, stieg dann aus und öffnete die Motorhaube. Gleich darauf gab es einen Knall und das Fahrzeug stand in Flammen. Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes versorgten ihn. Feuerwehrleute aus Rotenburg und Braach löschten das Feuer mit Schaum. Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.