Veranstaltung auch am Sonntag

Fantasy-Festival Annotopia verwandelt Rotenburger Schlosspark in Abenteuerland

Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
1 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
2 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
3 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
4 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
5 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
6 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
7 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
8 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark 2021 bereits zum zweiten Mal in eine Fantasywelt.
9 von 71
Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt. Nicht nur die Schausteller, sondern auch viele Besucher sind verkleidet.

Das Festival Annotopia verwandelt den Rotenburger Schlosspark seit Samstagmorgen, 11. September, in eine Fantasywelt.

Überall wimmelt es von originell verkleideten Menschen. Nicht nur die Schausteller, auch viele Besucher sind verkleidet. Die einen sind als Krieger, die anderen als Piraten und wiederum andere sind unter der Regie von Professor Abrxo unter anderem als Wesen aus der postapokalyptischen Endzeit unterwegs. Bis Sonntagabend sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und natürlich ist auch für Musik und gutes Essen gesorgt. 

Rubriklistenbild: © Wilfried Apel

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Oktoberfest im Lokschuppen Bebra
Zünftig bayerisch ging es zum beim ersten Oktoberfest im Bebraer Lokschuppen. 
Oktoberfest im Lokschuppen Bebra
Daniel-Karlsson-Trio im Buchcafé
Erfrischenden Jazz bot das Daniel-Karlsson-Trio aus Schweden seinen Zuhörern beim Auftritt im Bad Hersfelder Buchcafé.
Daniel-Karlsson-Trio im Buchcafé

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.