Awo-Seniorenresidenz Rodenberg: Grüner Haken und Pflegenote 1,0

Rotenburg. Die Awo-Seniorenresidenz Rodenberg in Rotenburg hat in den vergangenen Monaten gleich zwei Auszeichnungen erhalten. Seit Juni dieses Jahres trägt sie das Gütesiegel „Grüner Haken“.

Gleichzeitig bewertete der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) das Haus schon zum vierten Mal in Folge in allen Bereichen der Pflege mit der Note 1,0. Das bundesweit einzige Gütesiegel „Grüner Haken“ zur Bewertung von Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit in Altenpflegeheimen bescheinigt der Awo-Einrichtung auch hier hervorragende Leistungen.

„Hervorragende Lebensqualität, ergänzt durch ein ebenso hervorragendes Maß an Sicherheit prägen die Awo-Seniorenresidenz“, so lautet das Fazit von Anne Schlüter, Gutachterin der Heimverzeichnis gGmbH, die Einrichtungen nach einem ausführlichen Kriterienkatalog prüft. Denn die Organisation hat sich der Förderung und Verbesserung der Lebensqualität alter Menschen in Pflegeheimen verschrieben.

Beeindruckt zeigte sich Anne Schlüter laut Pressemitteilung vom engen Zusammenspiel des Awo-Hauses mit dem Herz- und Kreislaufzentrum. „In Notfällen ist im HKZ sofort medizinische Hilfe auf höchstem Niveau zu erhalten“, erläutert sie. Genau hier sieht auch Daniela Leuthold, Leiterin der Awo-Seniorenresidenz, den Vorteil ihres Hauses.

„Bei uns ist hochkarätige medizinische Hilfe bei Tag und Nacht sofort zur Stelle“, erläutert sie. Daneben hob die Gutachterin die familiäre Atmosphäre und die Wertschätzung der Bewohner hervor.

Während die Überprüfung sämtlicher Pflege- und Betreuungsleistungen durch den MDK für alle Pflegeeinrichtungen vorgeschrieben ist, handelt es sich beim „Grünen Haken“ um eine freiwillige Maßnahme.

Informationen unter:

www.awo-nordhessen.de

www.heimverzeichnis.de

Zur Bewertung von Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit werden Informationsmaterialien, Hausprospekte und Heimverträge geprüft. Rundgänge durch sämtliche Räumlichkeiten, Gespräche mit Personal, Bewohnern und Angehörigen, Teilnahme an Mahlzeiten und weitere 105 Kriterien dienen den Gutachtern zur Erstellung ihres Berichts.

Daniela Leuthold und ihr Team erhielten in allen Bereichen den „Grünen Haken“. Der Kommentar einer Bewohnerin: „Hier fühlt man sich einfach nur wohl.“

Die Ergebnisse der MDK-Bewertung und der Pflegeheime, die mit dem „Grünen Haken“ ausgezeichnet sind oder eine Auszeichnung anstreben, gibt es im Internet. (red/ank)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.