Besucherandrang erwartet

HKZ: Stadt Rotenburg überträgt Sitzung per Livestream

Das Bild zeigt eine Luftaufnahme des Herz-Kreislauf-Zentrums in Rotenburg an der Fulda.
+
Das Herz-Kreislauf-Zentrum in Rotenburg beschäftigt rund 700 und gehört zum Konzern des Klinikums Hersfeld-Rotenburg.

Die Stadt Rotenburg richtet für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag, 8. September, im Bürgerzentrum am Bahnhof eine Videoübertragung im Internet ein.

Rotenburg - Grund sei der erwartete Besucherandrang, heißt es aus dem Rathaus. Eingeladen zu der öffentlichen Sitzung sind die Geschäftsführer des Klinikums. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr.

Für diesen Zeitraum hat sich auch eine Menschenkette für den Erhalt des HKZ-Standortes angekündigt, die am Bürgerzentrum enden soll. Um die Sitzung über den Livestream zu verfolgen, wird 30 Minuten vor Beginn ein Link online gestellt über mer-rotenburg.de/mehr-news.

„Zum einen können wir dadurch die Corona-Bestimmungen (Abstandsregelungen u.a.) besser gewährleisten und zum anderen einer großen Zahl von Interessierten die Möglichkeit geben, über Free-WiFi die Sitzung (unter Einhaltung der Abstandsregelungen) beispielsweise auf dem Bahnhofsgelände zu verfolgen“, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt. 

Aufgrund der Vorgaben der Geschäftsordnung habe der Ausschussvorsitzende Thomas Nölke den Ausschussmitgliedern die Problematik vorgetragen und im Vorgriff auf die Sitzung auch die Zustimmung für die Übertragung von den Ausschussmitgliedern bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.