Jetzt Karten sichern fürs Festival Wide Creek

Viel los: Die Kulturinitiative KiRoyal hofft, dass auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher zum Festival Wide Creek kommen – so wie auf unserem Archivbild. Foto: Archivfoto Meyer/nh

Ronshausen. Drei Bands treten am 1. August beim Festival Wide Creek in Ronshausen auf. Der Vorverkauf endet am 18. Juli.

Der Kartenvorverkauf für das Open Air Festival Wide Creek in Ronshausen, das am Samstag, 1. August, stattfindet, ist in vollem Gange. Das teilt die Kulturinitiative KiRoyal mit. Die Karten sind erhältlich in Ronshausen auf Münschers Hof, im Café Wieland und an der Star-Tankstelle. Außerdem wurde ein Online-Kartenshop unter www.wide-creek.de eingerichtet. Die Karten kosten im Vorverkauf zehn Euro und an der Abendkasse 14 Euro.

Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: Die Musiker der Coverband Sana. Foto: Archivfoto Meyer/nh

„Wir werden den Vorverkauf genau zwei Wochen vor dem Festival, am 18. Juli, beenden“, erklärt der Vorsitzende der Initiative, Jochen Apel. „Wir brauchen einfach eine gewisse Planungssicherheit. Im vergangenen Jahr haben wir die meisten Karten in den letzten Tagen vor der Veranstaltung verkauft und wussten drei Tage vorher nicht, auf wie viele Gäste wir uns einstellen müssen. Das geht so nicht mehr.“ In diesem Jahr treten drei Bands auf. Das Festival eröffnen wird Spark Of Sense. Die nordhessische Band spielt in ihrer jetzigen Besetzung seit Anfang 2013 zusammen.

Im Anschluss rockt Sana die Bühne. Die Band hat beim 30. Deutschen Rock & Pop Preis 2012 in Wiesbaden in der Kategorie „Beste Cover/Revivalband“ den ersten Platz gewonnen. Sana spielt Songs von Pink, Melissa Etheridge, Anouk, AC/DC, Guns N’ Roses, Mike Oldfield, Roxette, 4 Non Blondes, Ich und Ich, Amanda Marshall, Lady Gaga, Peter Maffay, Alannah Myles und Katy Perry. Den Höhepunkt des Abends bilden Bahnhof Soul. Diese widmen sich dem Werk von Jan Delay. Mit bühnenerfahrener zehnköpfiger Besetzung bringt Bahnhof Soul aus Kaiserslautern den Sound und die zugehörige Show live auf die Bühne.

Helfer willkommen  

Die Kulturinitiative KiRoyal ist eine Art Abteilung im Kultur- und Carnevalverein Ronshausen (KCV). Der zweite Vorsitzende des KCV, Jochen Apel, hat mit der Gründung 2013 die Leitung übernommen. Über die Website www.wide-creek.de können sich Helfer registrieren lassen, wenn sie die Initiative unterstützen wollen. Dort sind neben dem Kartenvorverkauf und allen Informationen über das Festival auch viele Fotos aus dem vergangenen Jahr zu finden. (red)

www.wide-creek.de

kontakt@wide-creek.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.