Kita in Lispenhausen sorgt für gute Zähne

Freuen sich gemeinsam über das besondere Prädikat: Kinder und Eltern sowie Vertreter der Stadt. Zahnarzt Dr. Tobias Klingenberg überreichte Kita-Leiterin Margot Kanngießer die Urkunde (Mitte). Foto:  Meyer

Lispenhausen. Die Lispenhäuser Kindertagesstätte Abenteuerland hat das Prädikatssiegel „Rundum mundgesund - wir sind dabei" erhalten.

Das Siegel wird vom hessischen Sozialministerium vergeben und bescheinigt der Kita das besondere Augenmerk auf die Zahngesundheit der Kinder.

Die Betreuung jedes Kindergartens durch einen Patenschaftszahnarzt sei gesetzlich geregelt, erklärte Renate Lissek vom Arbeitskreis Jugendzahnpflege im Kreis Hersfeld-Rotenburg. Für die Kita Abenteuerland ist der Rotenburger Zahnarzt Dr. Tobias Klingenberg zuständig. Er und seine Mitarbeiterin Tanja Ronsdorf halfen dem Kindergarten bei der Einführung all jener Maßnahmen, die für die Zertifizierung nötig sind.

Zuckerfreier Vormittag

Dazu zählt etwa der tägliche, zuckerfreie Vormittag. Die Kinder trinken ausschließlich Wasser und ungesüßten Tee und üben täglich das Zähneputzen nach einem besonderen Verfahren. „Gewohnheiten und Putzrituale tragen dazu bei, dass sie für das ganze Leben ausgebildet werden“, sagte Dr. Klingenberg beim Überreichen der Urkunde.

Die Lispenhäuser Kindertagesstätte ist erst die fünfte im Landkreis, die das Siegel erhält. Auch der Rotenburger Kindergarten Dreikäsehoch wurde damit ausgezeichnet. „Es ist eine Freude, wenn sich eine Einrichtung so engagiert“, so Renate Lissek. Der Kindergarten habe damit eine Vorbildfunktion.

Für Kita-Leiterin Margot Kanngießer gehört die Erziehung in Sachen Ernährung und Zahngesundheit selbstverständlich zum pädagogischen Auftrag. „Das Ernährungsverhalten der Kinder liegt uns am Herzen“, sagte sie. In der Kindheit würden dabei die Grundlagen gelegt.

Von Achim Meyer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.