Anmeldung über die Internetseite des Impfzentrums

Mit Johnson & Johnson: Weiterer Impftermin für jedermann in Rotenburg

Das Bild zeigt, wie im Rotenburger Impfzentrum eine Spritze vorbereitet wird.
+
Das Rotenburger Impfzentrum bietet eine Sonderimpfaktion mit dem Vakzin von Johnson & Johnson an. 

Zum zweiten Mal in diesem Sommer bietet das Impfzentrum des Landkreises in der Göbel Hotels Arena in Rotenburg eine Sonderimpfaktion mit dem Vakzin von Johnson & Johnson an.

Rotenburg - Für die Termine am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juli, sowie 17. und 18. Juli sind ab sofort Anmeldungen möglich. Der Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson muss nur einmal verimpft werden, zwei Wochen nach der Spritze gelten Personen als vollständig geimpft.

„Natürlich handelt es sich auch hier um eine begrenzte Anzahl an Impfstoffdosen“, so Martin Ködding, Leiter des Impfzentrums. „Wir merken, dass sehr viele Menschen den Impfstoff von Johnson & Johnson bevorzugen, weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass für alle in Deutschland zugelassenen Impfstoffe nach vollständiger Impfung eine hohe Wirksamkeit nachgewiesen ist.“ (red/cig)

Impfwillige können sich für die Termine auf der Internetseite des Impfzentrums anmelden unter der Adresse: impfen-hef-rof.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.