Köbi’s Allerlei soll Innenstadt beleben

Neues Geschäft für Haushaltswaren in Rotenburg eröffnet

+
Alles rund ums Kochen und Backen: Das bietet Christian Körner im neu gegründeten Geschäft „Köbi’s Allerlei“ an der Rotenburger Breitenstraße an.

Rotenburg. Während im Stadtzentrum viele Läden leerstehen, ist der Rotenburger Christian Körner jetzt das Wagnis einer Geschäftsgründung eingegangen.

Mit „Köbi’s Allerlei“ an der Rotenburger Breitenstraße, einem Haushaltswarengeschäft mit vor allem Küchenutensilien im Sortiment, will Körner einen Beitrag leisten, die Innenstadt wieder zu beleben.

Der 40-jährige Körner ist gelernter Glaser und hat viele Jahre lang in dem vom Großvater gegründeten Familienbetrieb Glasbau Rudolph gearbeitet, wo er schließlich auch Inhaber war. Nach der Schließung des Betriebs vor drei Jahren orientierte Körner sich um und hat nun für sich ein spannendes Betätigungsfeld gefunden.

Als Handwerker weiß er: „Man braucht gutes Wekzeug, um gute Arbeit zu machen.“ Das passende Werkzeug für die Küche verkauft er jetzt im eigenen Geschäft: Pfannen, Töpfe und vieles mehr. Körner hat einen eigenen Garten mit Obst und Gemüse. Die Beschäftigung mit den Pflanzen und Lebensmitteln ist eine Leidenschaft des 40-Jährigen, der sich auch für vegane Ernährung interessiert. „Ich will die Menschen anregen, selbst zu kochen und zu backen“, sagt er.

Nach der Schließung des Haushaltswarengeschäfts Fleischhut am Steinweg glaubt Körner, in der Rotenburger Innenstadt eine Lücke zu füllen. Bei dessen früherer Inhaberin Edith Fleischhut holte Körner vor Geschäftseröffnung Rat ein. Gerade ältere Menschen, vermutet Körner, würden ungern das Internet benutzen und froh sein über das neue Angebot in der Stadt. (zmy)

Was es sonst noch in dem neuen Geschäft zu kaufen gibt, lesen Sie in der gedruckten Freitagausgabe der Rotenburg Bebraer Allgemeine und im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.