Wegen Corona

Rotenburg: Annotopia 2020 jetzt offiziell abgesagt

Annotopia-Festival in Rotenburg: Im Schlosspark haben sich 2018 erstmals Verkleidungskünstler getroffen.
+
Annotopia-Festival in Rotenburg: Im Schlosspark haben sich 2018 erstmals Verkleidungskünstler getroffen.

Nun ist es offiziell: Das Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg fällt in diesem Jahr aus.

Rotenburg - „Wir bedauern das zutiefst“, sagen die Veranstalter von Noa Entertainment. „Unser Ziel, den einzigartigen Charakter und die tolle Atmosphäre in Annotopia fortwährend zu bewahren und gleichzeitig alle notwendigen Corona-Auflagen zu garantieren, wäre unmöglich gewesen.“

Mitte Juni hatte die Bundesregierung das Verbot von Großveranstaltungen bis Ende Oktober verlängert. Insofern war die Absage erwartet worden. Annotopia sollte Anfang September stattfinden.

Schon gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Das nächste Fantasy-Festival in Rotenburg ist für den 11. und 12. September 2021 geplant. Alternativ werden bereits bestehende Eintrittskarten bis zum 31. August erstattet. Mehr Infos auf der Internetseite annotopia.eu  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.