Vier Katzengeschwister brauchen ein neues Zuhause

Rotenburg. Vier junge Katzenkinder erkunden gerade die Räume der Rotenburger Tiernothilfe. Eine streunende Katze brachte sie in Hönebach zur Welt, Tiernothilfe-Chefin Brigitte Selent nahm die Tiere auf und gewöhnt sie an den Menschen.

Sie sind schwarz oder grau-weiß, zwei sind weiblich, zwei männlich. Selent möchte sie gern jeweils im Doppelpack abgeben. Das Bild zeigt eine der Katzen. (zmy) Foto: Meyer

Kontakt: Tiernothilfe Rotenburg, Telefon 06623/1787

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.