Die ganze Welt bewegt sich zu Pharrell Williams

Filmaufnahmen zu "Happy" an der Fulda: Tanzen auf dem Wehr

Rotenburg. Ein ungewöhnliches Schauspiel haben viele Rotenburger am Wochenende von der alten Fuldabrücke aus verfolgt: Auf dem Wehr tanzten Frauen in roten Kleidern zu Musik, die über die Fulda schallte.

Lesen Sie auch

Rotenburg im "Happy"-Fieber: Mütter tanzen mit Kinderwagen

Die Aktion der Rotenburger Jazztänzerinnen war Teil der Dreharbeiten zu einem Musikvideo, bei dem Rotenburger zum Song „Happy“ von Pharrell Williams gute Laune verbreiten (wir berichteten).

Vor dem Tanz auf dem Wehr hatte Wasserkraftwerksinhaberin Conny Haag-Lorenz, die die Aktion initiiert hatte, für niedrigen Wasserstand gesorgt. In den kommenden Wochen werden die Helfer aus dem Videomaterial einen Clip für das Internet machen.

Für Sonntag, 6. April, lädt das Happy-Team zu einem letzten Dreh ab 14 Uhr an der Schleuse alle ein, die schon mitgemacht haben oder noch mitmachen wollen. Wer Lust hat, kann Luftballons und Plakate mitbringen. (zmy)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.