Landwirte aus der Region

Protest gegen Agrarpolitik: Mahnwache bei Wippershain

+

Bauern aus ganz Deutschland haben in Berlin gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert. In Wippershain gab es eine Mahnwache.

Zur Unterstützung ihrer in die Hauptstadt gereisten Berufskollegen hielten am Dienstagabend Landwirte aus der Region am Ortseingang des Schenklengsfelder Ortsteils Wippershain eine Mahnwache ab. Die Proteste der Bauern richten sich gegen steigende Auflagen und Dumpingpreise für Lebensmittel. Sie fordern mehr Mitsprache bei Neuregelungen zu Umwelt- und Tierschutz sowie mehr Wertschätzung ihrer Arbeit. Organisiert hatte die Mahnwache ein loser Zusammenschluss von Landwirten aus dem Kreisgebiet.

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.