Lkw-Fahrerin saß fest

Im Video: Audi zieht 40-Tonner im Schneechaos von Hessen bergauf

Der Wintereinbruch hat für viel Chaos im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gesorgt - aber auch für spontane Hilfsbereitschaft. Ein Beispiel mit Videobeweis.

Hersfeld-Rotenburg - Schnee ohne Ende, Eisglätte und Rekordtemperaturen im Minusbereich: Tief „Tristan“ hat den Landkreis Hersfeld-Rotenburg regelrecht überrollt. Am Mittwochmorgen (10.02.2021) wurden an der Wetterstation in Niedergude Minus 24,6 Grad gemessen - 9 Grad unter dem bisherigen Rekord aus dem Jahr 2009.

Bei diesen Bedingungen will wirklich niemand mit seinem Fahrzeug in einer Schneewehe festsitzen. Dass dieser Kelch an einer Lkw-Fahrerin vorübergegangen ist, dafür haben zwei hilfsbereite Autofahrer zum Wochenstart gesorgt.

Wegen des winterlichen Wetter-Chaos blieben viele Lkw in Hessen im Schnee stecken (Symbolbild).

Der Lastwagen steckte am Montag, als das Chaos am größten war, zwischen Nentershausen und Süß an einem Steigungsstück fest. „Daraufhin boten wir Hilfe an und spannten einen Audi A6 vor die Zugmaschine und zogen sie die Steigung hinauf“, berichtet Kevin Schülbe. Auch das Video von der Rettungsaktion hat er mitgeschickt.

Zu sehen ist, wie das Auto den 40-Tonner bergauf zieht. Dieser Einsatz von David für Goliat hat unserer Meinung nach einen Daumen hoch verdient. (red)

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.