Das Schriftliche ist durch: Abiturienten der Jakob-Grimm-Schule feiern

Rotenburg. Nach wochenlangem Pauken und drei Wochen Prüfungsstress war der Druck endlich weg - knapp 130 Abiturienten der Jakob-Grimm-Schule in Rotenburg feierten das Ende der Abiturklausuren auf dem Parkplatz vor der Schule.

Die „Parkplatzparty“ ist in Rotenburg längst zu einer Institution geworden - Sonnenschein und Freibier sorgten bei den ohnehin schon erleichterten Abiturienten für noch gelöstere Stimmung.

Auch jede Menge Ehemalige und Elftklässler waren der Einladung gefolgt. Auch der am Freitagnachmittag einsetzende Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch. (zzc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.