Gottesdienste: Überblick über die Veranstaltungen an Heiligabend und den Feiertagen

Segen zum Weihnachtsfest

rotenburg. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und mit ihm auch die zahlreichen Gottesdienste, die an insgesamt vier Tagen stattfinden. In der folgenden Übersicht finden Sie die mitgeteilten Veranstaltungen von Rotenburg, Bebra sowie Weiterode an Heiligabend, 24. Dezember, am 1. und 2. Weihnachtstag, 25. und 26. Dezember, sowie am Sonntag, 27. Dezember.

Rotenburg

Stiftskirche: Heiligabend: 16 Uhr Krippenspiel mit Flötenkreis; 18 Uhr Christvesper mit Pfarrer Wilhelm Altmüller und Kantorei. 1. Weihnachtstag: 17 Uhr Festgottesdienst, Pfarrer Wilhelm Altmüller mit Jugendkantorei. 2. Weihnachtstag: 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Alexander Riedel. 27. Dezember: Die evangelischen Kirchengemeinden der Kernstadt Rotenburg laden zum gemeinsamen Gottesdienst ab 10 Uhr in die Stiftskirche ein. Diesen wird Pfarrer im Ruhestand Dr. Herbert Neie halten.

Jakobikirche: Heiligabend: 16 Uhr Krippenspiel, Pfarrer Michael Dorfschäfer; 18 Uhr Christvesper mit der Dekanin Gisela Strohriegel sowie der Kantorei; 22.30 Uhr Christmette mit dem Pfarrer Michael Dorfschäfer. 1. Weihnachtstag: 10 Uhr Festgottesdienst mit Abendmahl, Dekanin Gisela Strohriegl. 2. Weihnachtstag: 10 Uhr Gottesdienst, Pfarrer Michael Dorfschäfer.

Martin-Luther-Kirche: Heiligabend: 15 Uhr Krippenspiel mit Kindergottesdienst; 17 Uhr Christvesper, Pfarrer Lars Niquet; 24 Uhr: Mitternachtsgottesdienst, Pfarrer Lars Niquet. 1. Weihnachtstag: 17 Uhr Festgottesdienst, Prädikantin Inge Nuhn. 2. Weihnachtstag: 10.40 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Lars Niquet.

Mündershausen: Heiligabend: 19 Uhr Christvesper, Pfarrer Lars Niquet. 2. Weihnachtstag: 9.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Lars Niquet.

Kreiskrankenhaus: Heiligabend: 16.30 Uhr Gottesdienst, Pfarrerin Dorothea Alogas

Bebra

Auferstehungskirche: Heiligabend: 16 Uhr Kindergottesdienst mit Krippenspiel über die Geburtsgeschichte Jesu; 18 Uhr Christmette mit dem evangelischen Posaunenchor; 23 Uhr Gottesdienst unter dem Motto „Weihnachten wird abgeschafft - wie wäre es, wenn es Weihnachten nicht mehr gäbe?“, der besonders Jugendliche und Junggebliebene ansprechen soll, musikalische Gestaltung: „Bebra Gospel Singers“ mit Bandbegleitung.

Weiterode

Kirche Weiterode: Heiligabend: 16 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel, zu dem besonders alle Kinder mit Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden und Bekannten eingeladen sind; 23 Uhr Abendmahlsgottesdienst für die jungen und noch junggebliebenen Gemeindeglieder. 1. Weihnachtstag: 9.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Maximilian Hetzel. 2. Weihnachtstag: 9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Axel Nolte aus Breitenbach und dem Weiteröder Kirchenchor unter der Leitung von Horst König. Die Gemeinde ist herzlich eingeladen. (tor)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.