Per Telefon oder Internet

Sicher einkaufen in Corona-Zeiten

Frühlingsfenster beim Schuhhaus Raacke in Bad Hersfeld
+
Mitten im Winter hat das Schuhhaus Raacke ein erstes Frühlingsfenster eingerichtet. Das macht Laune in diesen Tagen.

Bestellen und abholen – mit diesem System ermöglichen zahlreiche Händler ihren Kunden trotz Lockdown den Einkauf. 

Sauerwein&Dilcher hat seinen Großhandel für gewerbliche Kunden (Handwerker, Institutionen, Schulen) weiterhin geöffnet. Der Spezialist für Sicherheitstechnik, Baubeschläge und Werkzeuge bietet den Privatkunden einen Abhol- und Lieferservice an, die Bestellungen werden telefonisch oder per E-Mail aufgenommen. Der Fachkatalog auf der Homepage hilft bei der Auswahl, die bestellte Ware wird im 24-Stunden-Service ausgeliefert. Die geschulten Mitarbeiter von Sauerwein & Dilcher stehen den Kunden zusätzlich beratend zur Verfügung. Die telefonisch bestellte Ware wird kontaktlos über ein Fenster mit Klingel am seitlichen Eingang ausgegeben. Hier ist auch der Eingang für die gewerblichen Kunden.

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da Hersfelder Zeitung Baustoffmarkt
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Möller - Ihr Maler
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Tee und Feines
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Modehaus Stella
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Stadtmarketing
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Stadtmarketingverein Bad Hersfeld
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Schleinig
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Sauerwein und Dilcher
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung RVF
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Therapiezentrum Ines Reinhard
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Schuhhaus Raacke
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung TROX
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Uhren Schmuck Gerlach
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Bücking Catering
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung
Wir sind für Sie da Anzeige Hersfelder Zeitung Modehaus Bott
Wir sind für Sie da - Unterstützen Sie JETZT lokale Geschäfte! Für eine GEMEINSAME Zukunft. © Hersfelder Zeitung

Wer genau weiß, welche Baumaterialien er will, kann im Nordhessischen Baustoffmarkt telefonisch oder per E-Mail die Ware bestellen. Die Mitarbeiter stellen die Ware zur Abholung zusammen oder liefern sie auch aus. Für die baulichen Gewerbetreibende ist der Baustoffmarkt weiterhin geöffnet. Beratungen, gemeinsam mit seinem Handwerker, können nach vorheriger Terminvereinbarung im Markt stattfinden.

Fenstershopping

Im Schuhhaus Raacke in Bad Hersfeld lassen sich zurzeit viele Schnäppchen machen, die Winterware für Damen und Herren ist ordentlich reduziert. Da der Verkauf im Laden nicht möglich ist, bietet Raacke ein „Fenstershopping“ an: Wenn ein Modell aus dem Schaufenster gefällt, einfach ein Foto davon machen und dies mit Anschrift und Größe per Mail an das Schuhhaus senden. Die Schuhe werden dann im Stadtgebiet kostenlos geliefert. Man kann sie sich auch telefonisch reservieren und nach Terminvereinbarung abholen.

Noch größer ist die Auswahl im Shop auf der Homepage des Unternehmens. Hier sind etliche hundert Modelle für Damen und Herren aufgelistet, die mit einem einfachen Tastenklick bestellt werden können. (ley)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.