SPD-Fraktion: Holzhauer folgt auf Gottbehüt

Bebra. An der Spitze der Bebraer SPD-Fraktion gibt es einen Wechsel: Ab sofort ist Bernd Holzhauer Vorsitzender der Sozialdemokraten im Bebraer Stadtparlament. Er übernimmt das Amt laut Mitteilung der Bebraer SPD von Karl Gottbehüt, der den Vorsitz nach neun Jahren nun abgibt.

Holzhauer war bislang einer seiner drei Stellvertreter. Als neuer Stellvertreter ist Gerhard Schneider-Rose nachgerückt. Wolfgang Hutmacher und Wolfgang Dippel bleiben – wie bisher – die beiden weiteren Stellvertreter in der Bebraer SPD-Führungsspitze.

„Nach so langer Zeit finde ich, dass es auch mal Zeit für einen Wechsel ist“, sagte Gottbehüt gestern auf Anfrage unserer Zeitung. Seinen Sitz im Bebraer Stadtparlament werde er selbstverständlich behalten – er hoffe allerdings, dass ihm durch den Verzicht auf das Amt des Vorsitzenden nun mehr Zeit für andere wichtige Dinge bleibe, erklärte der Breitenbacher.

Der Wechsel an der Fraktionsspitze sei intern schon länger geplant gewesen und werde nun – wie abgesprochen, vollzogen – erklärten Gottbehüt und Holzhauer übereinstimmend. (pgo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.