Streit eskaliert in Obergeis: Mann attackiert 23-Jährigen mit einem Messer

Obergeis. Ein Streit zwischen zwei Männern aus Neuenstein ist in der Nacht zum Sonntag eskaliert. Ein 31-Jähriger ging nach Angaben der Polizei kurz vor zwei Uhr mit einem Messer auf einen 23 Jahre alten Mann los.

Nach Informationen unserer Zeitung hat sich der Streit in der Wohnung des jüngeren Mannes in Obergeis ereignet. Laut Polizei hatten beide Alkohol getrunken und Drogen genommen.

Als der 31-Jährige plötzlich mit einem Küchenmesser gedroht hat, rannte der 23-Jährige in panischer Angst über die Terrasse auf die Straße und zu einem gegenüberliegenden Wohnhaus. Dort schlug er die Terrassentür ein und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. (zac/mcj)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.