Tradition, kompetente Beratung und guter Service

+
Tobias Zindel: Der Geschäftsführer der Ronshäuser Firma Tann & Zindel steht mit seinem zehnköpfigen Team für gute Beratung und besten Service.

Auf eine 110-jährige Tradition kann Tobias Zindel als Geschäftsführer des Ronshäuser Öfen-, Kamine-, Herde- und Gartengerätespezialisten Tann & Zindel zurückblicken.

Schon seit 2015 hat der in Raßdorf lebende Kaufmann, der in seinem Heimatort eine Garten- und Landschaftspflege-Firma betreibt, die des Hauses Tann geleitet, in der unterschiedlichste Rasenmäher und Mähroboter der Firma Stiga und weiterer bekannter Hersteller, aber auch Kehrmaschinen und Kleingeräte angeboten werden. Durch die enge Verknüpfung der beiden Firmen profitieren Kunden jetzt noch mehr von fachlich guter Gartengeräte-Beratung – etwa dann, wenn bei der Installation einer Mähroboteranlage Umbauarbeiten im Garten erforderlich werden, die aus einer Hand angeboten werden können.

Öfen-, Kamine-, Herde- und Gartengerätespezialisten Tann & Zindel

 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

Beratung und Service sind Tobias Zindel auch in der Abteilung Öfen, Kamine und Herde besonders wichtig, in der über 150 verschiedene Modelle präsentiert werden. Unter anderem sind die bekannten Marken Drooff, Contura und Skantherm vertreten. Aktueller Trend bei den Öfen ist eine elektronische Abbrandsteuerung, mit der man den Holzverbrauch um bis zu 50 Prozent reduzieren kann. Natürlich gibt das zehnköpfige Team von Tann & Zindel auch dazu gerne Auskunft. zwa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.