Einkaufen ohne Hindernisse

+
toom Baumarkt in Bebra erhält bundesweites Qualitätssiegel

Barrierefrei einkaufen bei toom: Zum wiederholten Male erhält ein toom Baumarkt ein Qualitätssiegel.

Der Markt in Bebra wurde mit dem bundesweiten Qualitätssiegel „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet, das vom Handelsverband Deutschland (HDE) vergeben wird. Am 06. Mai 2015 wurde die Urkunde von Beate Schmidt und Sandra Richter vom Einzelhandelsverband Hessen-Nord e.V. im toom Baumarkt in der Lache feierlich an Marktleiter Swen Stockmann und sein Team überreicht. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die das Konzept von toom Baumarkt und auch unsere Arbeit bestätigt. Es ist sehr erfreulich, dass alle Kundinnen und Kunden sich mühelos in unserem Markt bewegen und einkaufen können“, so Sebastian Swen Stockmann. Geprüft wurden Kriterien wie Zugänglichkeit des Eingangsbereichs, Breite der Gänge oder Vorhandensein eines Lieferservice. Durch das Logo mit der weißen Einkaufstüte auf Rädern vor orangenem Grund können Kunden von nun an direkt im Eingangsbereich erkennen, dass der toom Baumarkt in Bebra für all seine Kunden barrierearmes Einkaufen ermöglicht. Ganz gleich ob Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Seniorinnen und Senioren.

Über toom Baumarkt in Bebra:

Der Trend zum Selbermachen hält an – und mit toom Baumarkt ist der erste Schritt bei der Realisierung von Garten- und Wohnträumen schnell gemacht. Denn in der Baumarktwelt von toom in Bebra finden Profi- und Gelegenheitsheimwerker auf einer Fläche von 8.600 Quadratmetern alles rund um Bauen und Technik, Ambiente und Gestalten. Das Gartencenter stellt den Kunden auf 3.000 Quadratmetern eine zeitgemäße Auswahl an Zimmer-, Beet- und Balkonpflanzen zur Verfügung. Zudem bietet der toom Baumarkt in Bebra ein hochwertiges Sortiment der Qualitätseigenmarke in den Bereichen Wohnen und Garten an, das zur Renovierung und Neugestaltung einlädt. Mit der Vorteilskarte von toom Baumarkt können sich Kunden auf attraktive Rabatte und Angebote freuen.

Die persönliche Nähe zum Kunden steht bei toom Baumarkt in Bebra im Vordergrund. Die rund 50 aufgeschlossenen und hilfsbereiten Mitarbeiter beraten ihre Kunden individuell und kompetent – von der Anregung bis zur gelungenen Umsetzung. „Ein rundherum schönes Zuhause ist unseren Kunden wichtig – egal ob Anfänger oder Fachmann. Wir helfen bei der Realisierung individueller Wohn-, Modernisierungs- und Renovierungswünsche“, so Swen Stockmann. Zahlreiche toom Services von Farbmischservice, Holzzuschnitt, Geräte- und Transporter-Verleih bis hin zum Lieferservice unterstreichen die Kompetenz des Marktes in der Lache.

Mit rund 360 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt), 14.400 Beschäftigten und einem Bruttoumsatz von rund 2,6 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der bedeutendsten Handels- und Touristikkonzerne in Europa. Die Kölner Unternehmensgruppe erzielte 2014 einen Netto-Gesamtaußenumsatz von über 51 Milliarden Euro und ist mit 330.000 Mitarbeitern in 12 Ländern Europas aktiv.

Für Presse-Rückfragen:

REWE Group, toom Baumarkt GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Daria Ezazi | Vera Scholz | Denise Krell, Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln, Tel.: 0221-149-6272 | 0221-149-6035 | 0221-149-6026, Fax: 0221-149-976272, E-Mail: daria.ezazi@rewe-group.com | VeraAlessandra.Scholz@rewe-group.com | Denise.Krell@rewe-group.com

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.