Heftige Regenfälle

Unfall auf der A4: Auto überschlägt sich - zwei Personen verletzt 

Unfall auf der A4 bei Bad Hersfeld: Zwei Personen sind verletzt.
+
Unfall auf der A4 bei Bad Hersfeld: Zwei Personen sind verletzt.

Auf der A4 bei Bad Hersfeld haben sich am Mittwoch zwei Unfälle ereignet. Die Autofahrer verloren bei teils heftigen Regenfällen die Kontrolle über ihre Fahrzeuge.

Bad Hersfeld - Den ganzen Nachmittag über kam es am Mittwoch (09.06.2021) im Kreis Hersfeld-Rotenburg punktuell immer wieder zu teilweise heftigen Regenschauern, die auch Autofahrern zum Verhängnis wurden.

Gegen 17.30 Uhr befuhr die 20-jährige Fahrerin eines mit zwei Personen besetzten BMW die A4 zwischen Bad Hersfeld und Friedewald in Richtung Osten. Bei plötzlich einsetzendem Starkregen verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihren BMW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchpflügte einen Flutgraben, überschlug sich und kam mit dem Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen und der Standspur auf dem Dach zum Stillstand.

Bei dem Unfall wurden die Fahrerin und ihr Beifahrer (24) verletzt. Beide mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Ein Ersthelfer sagte gegenüber der Polizei aus, dass es zum Unfallzeitpunkt heftig regnete. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Unfall auf der A4: Fahrzeug schleudert über Fahrbahn - Fahrer verletzt

Nur 20 Minuten später, gegen 18 Uhr, befuhr der Fahrer eines 7er BMW die A4 zwischen Bad Hersfeld und Kirchheim in Fahrtrichtung Westen. Wie der BMW-Fahrer an der Unfallstelle mitteilte, kam ein vor ihm fahrendes Auto bei heftigem Regen ins Schleudern, wodurch der Mann abbremsen musste und die Kontrolle über sein Auto verlor.

Das Fahrzeug schleuderte über die Fahrbahn und krachte in die Beton-Mittelschutzplanke der dreispurigen Autobahn und blieb stark beschädigt und fahrunfähig auf dem linken von drei Fahrspuren liegen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht, lehnte jedoch einen Transport ins Krankenhaus ab. Während der Unfallaufnahme mussten der linke und der mittlere Fahrstreifen gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens konnte von der Polizei noch nicht beziffert werden. (yk)

Bereits am Dienstagabend hatte ich auf der A4 bei Bad Hersfeld in Richtung Friedewald ein Unfall ereignet. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.