Fahrer wurde verletzt

Unfall bei Ersrode: Auf Ölspur gerutscht und gegen Baum geprallt

Von der Fahrbahn abgekommen ist dieser Mercedes-Transporter am Freitag gegen 9.15 Uhr zwischen dem Alheimer Ortsteil Sterkelshausen und dem Ludwigsauer Ortsteil Ersrode.  
+
Von der Fahrbahn abgekommen ist dieser Mercedes-Transporter am Freitag gegen 9.15 Uhr zwischen dem Alheimer Ortsteil Sterkelshausen und dem Ludwigsauer Ortsteil Ersrode.  

Von der Fahrbahn abgekommen ist ein Mercedes-Transporter am Freitag gegen 9.15 Uhr zwischen dem Alheimer Ortsteil Sterkelshausen und dem Ludwigsauer Ortsteil Ersrode.

Der Unfall ereignete sich in Höhe von Schloss Ludwigseck. Das Fahrzeug rutschte vermutlich auf einer Ölspur, schleuderte über die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Die Feuerwehren aus Ersrode und Hainrode sicherten die Unfallstelle. Wer die Betriebsstoffe auf der Landstraße verloren hatte, ist noch unklar.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Beseitigung der Ölspur wurde Hessen Mobil von der Polizei zur Unfallstelle beordert. Die Landesstraße musste voll gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.  yk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.