Unterstützung bei Berufswahl in Wildeck top

Obersuhl/Erfurt. Die Blumensteinschule Obersuhl ist für weitere fünf Jahre mit dem Qualitätssiegel „Berufswahlfreundliche Schule“ zertifiziert worden. Die Schulleiterin Doritha Rudschewski sowie Patricia Bachmann und Anna Lena Veselcic als Schülervertreter nahmen die Auszeichnung in Erfurt mit großem Stolz entgegen. Das Q-Siegel wird an Schulen mit einer vorbildlichen Berufs- und Studienorientierung verliehen, heißt es in einer Mitteilung.

Gelobt wurde vor allem „die nachhaltige Organisation und Ausrichtung aller schulischen berufsvorbereitenden Maßnahmen an den Anforderungen der Wirtschaft“. Die Schule erhielt 2007 als erste und bisher einzige hessische Schule dieses Qualitätssiegel. (ank)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.