1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Zwei Verletzte nach Frontalcrash auf der B 27 in Friedlos

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadine Meier-Maaz

Kommentare

Ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz bei einem Unfall. (Symbolbild)
Polizei, Unfall (Symbolbild) © Carsten Rehder/dpa

Zwei Autofahrer sind bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 27 in Friedlos verletzt worden, einer davon schwer.

Friedlos – Ein 37-jähriger Kleinbus-Fahrer aus Grebendorf (Werra-Meißner-Kreis) war dort laut Polizei am Dienstag gegen 13.30 Uhr aus Fahrtrichtung Bad Hersfeld kommend in Fahrtrichtung Bebra unterwegs.

Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Fulda kam ihm entgegen. In der Ortsdurchfahrt Friedlos fuhr der 61-Jährige – vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls – dann plötzlich auf die Gegenfahrbahn, wo beide Fahrzeuge frontal kollidierten.

Der 61-Jährige wurde dabei schwer und der 37-jährige Fahrer leicht verletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 13 000 Euro an. (red/nm)

Auch interessant

Kommentare