1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Zwei Verletzte nach Unfall auf der A4 bei Wildeck

Erstellt:

Von: Kai Struthoff

Kommentare

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
Symbolbild Blaulicht Polizei © Stefan Puchner/dpa

Bei einem Verkehrunfall auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Wildeck-Obersuhl und Wildeck-Hönebach in Fahrtrichtung Bad Hersfeld sind am Dienstag gegen 11 Uhr zwei Menschen verletzt worden.

Wildeck – Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines Kleinlastwagens aus Ungarn aus noch unklarer Ursache auf ein vor ihm abbremsendes Gespann, einen Kastenwagen mit Anhänger, auf. Dabei verletzte sich der auffahrende Verkehrsteilnehmer schwer und der Fahrer des Kastenwagens leicht. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht.

Für die Bergungs- und Fahrbahnreinigungsarbeiten war die Autobahn zeitweise voll gesperrt. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Absicherung der Unfallstelle war auch die Autobahnmeisterei Hönebach im Einsatz. (red/kai)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion